Sauerstoffbehandlung für Haarwachstum nach Strahlentherapie und Chemotherapie

Die stimulierende, Haarverdichtende und verstärkende Wirkung der Sauerstoffbehandlung übt nicht nur eine besonders gute Wirkung auf die Aktivität der Kopfhaut aus, sondern hilft auch bei der seelischen Erholung nach einer Strahlentherapie, indem sie die Regenerationszeit der Haarstruktur beschleunigt. Mit unserer Behandlung kannst du deine ursprüngliche Frisur, wie vor der Strahlentherapie, in einem Fünftel der Zeit zurückgewinnen!

Vor der Behandlung empfehlen wir, dass du dich mit deinem Arzt über den Beginn der Haarbehandlung abstimmst. Unsere Sauerstoffbehandlung hat dank ihrer 100% zuverlässigen organischen Wirkstoffe keine Risiken, jedoch ist es wichtig, dass du deinen Arzt über den Beginn der Behandlung informierst.  

Eine einzigartige Behandlung, die durch den Ausschluß von Chemikalien und Risiken zur Reaktivierung der Kopfhaut beiträgt.

Warum wird eine Sauerstoffbehandlung nach der Strahlentherapie empfohlen?

Während die Chemotherapie die Krebszellen zerstört, kann sie eine Reihe von negativen Auswirkungen auf unsere Haut haben.  Durch die Strahlentherapie kann unsere Haut – auch unsere Kopfhaut – ausgetrocknet werden, es können Entzündungen auftreten und die Kopfhaut ist vermehrten Reizungen oder schädlichen Umwelteinflüsse ausgeliefert. Außerdem tritt eine der auffälligsten Nebenwirkungen der Chemotherapie, der Haarausfall, auf.

Dank der 100% organischen Wirkstoffe der Sauerstoffbehandlung hilft sie, vollkommen ohne Risiko und Irritation, die Kopfhaut wieder in ihren ursprünglichen Zustand zu bringen, indem sie die Kopfhaut mit wertvollen Wirkstoffen wieder auffüllt. Die Sauerstoffbehandlung revitalisiert die Kopfhaut, beschleunigt die Regenerationszeit bzw. beschleunigt Haarwachstum, -verdichtung und -verstärkung:

  • ohne Reizungen reinigt und befeuchtet sie die Kopfhaut mit speziellen organischen Produkten
  • mit professioneller Massage und Feuchtigkeitsbehandlung hilft sie der Kopfhaut aufzuatmen und bereitet sie für die Aufnahme von Nährstoffen vor
  • füllt die Kopfhaut mit Vitaminen und Mineralstoffen auf, die mit reinem Sauerstoff in die tiefen Schichten der Kopfhaut, wo der Zellstoffwechsel stattfindet, eingeschleust werden

Wie wirkt die Sauerstoffbehandlung nach der Strahlentherapie?

Die Sauerstoffbehandlung stimuliert die Haarfollikel und belebt die Kopfhaut wieder. Sie behandelt schädliche Auswirkungen der Strahlentherapie auf die Kopfhaut, stellt den richtigen pH-Wert der Kopfhaut wieder her, beschleunigt die Kollagenbildung und aktiviert die Funktion von Kopfhautzellen und Haarfollikel. Mit unserer Sauerstoffbehandlung können wir unser dichtes und starkes Haar in fünfmal weniger Zeit zurückgewinnen.

Die Sauerstoffbehandlung hilft den Zellen länger und aktiver zu überleben und fördert die Abblätterung abgestorbener Zellen. Der Sauerstoff erhöht deutlich den Feuchtigkeitsgehalt der Haut und die Widerstandsfähigkeit der Haut, dadurch verbessert sich der Zustand der Kopfhaut, diese wird wieder fruchtbar, die Haarfollikel werden verstärkt und revitalisiert.

Der Sauerstoff sorgt für unsere Lebenserhaltung und für das reibungslose Funktionieren unserer Zellen. Der Sauerstoff wirkt sich positiv auf die Durchblutung aus und fördert so die Kollagenbildung, die wiederum für die Gesundheit der Haare verantwortlich ist.