Paket zur Entgiftung der Kopfhaut und zur vollständigen Revitalisierung

Oxygeni Hair Detox Shampoo,Oxygeni Hair Sensitive Shampoo, Oxygeni Hair H2O Thermal, Oxygeni Hair Sensitive Mask, Oxygeni Hair Aloe Vera Gel, Oxygeni Hair Vitamin Serum

319,94 

Paket zur Entgiftung der Kopfhaut und zur vollständigen Revitalisierung

Oxygeni Hair Detox Shampoo,Oxygeni Hair Sensitive Shampoo, Oxygeni Hair H2O Thermal, Oxygeni Hair Sensitive Mask, Oxygeni Hair Aloe Vera Gel, Oxygeni Hair Vitamin Serum

Die Entgiftungskur der Kopfhaut beginnen wir mit dem Detox Schampoo, bis sich in der Kopfhaut die Talgbildung normalisiert, das Detox Schampoo wird ergänzend zusammen mit Sensitive Mask benutzt. Das dauert im Allgemeinen 30-60 Tage, durch die Sauerstofftherapie kann diese Prozedur beschleunigt werden. In der Folgezeit werden die Haare mit Sensitive Schampoo gewaschen und mit Sensitive Mask gepflegt.

10-15 ml Schampoo wird mit 60 ml Wasser verdünnt, was für zwei Haarwäschen verteilt werden muss. Wenn bei der zweiten Wäsche das Schampoo nicht schäumt, müssen die Haare mit weiterem 5-10 ml Schampoo und 50 ml Wasser verdünnt auch zum dritten Mal gewaschen werden. Nachdem der Applikator abgewaschen wurde, pumpen wir 15-20 ml Sensitive Mask hinein und gießen wir 10-15 ml H2O Thermalwasser und tragen wir es anschließend auf die Kopfhaut auf und wir verteilen es bis zu den Haarspitzen. Mit einem grobgezahnten Kamm durchkämmen. Füllen wir in den gereinigten Applikator 10 ml Basic Gel, 1 ml (eine Pipette) Vitamin Serum und 10 ml destilliertes Wasser, dann füllen wir alles in die Sprühflasche um. Durch Sprühen auf die Kopfhaut auftragen und 5 Minuten lang in die Kopfhaut einmassieren. Die Haare ohne Ausspülen trocknen.

Aloe Vera

Sie ist für alle Haartypen geeignet, besonders für trockene und geschädigte Haare und macht diese glatt, weich und schön. Aloe Vera ist reich an proteolytischen Enzymen, die die abgestorbenen Hautzellen aus den Poren der Kopfhaut entfernen, die wiederum durch Verstopfung der Poren das Haarwachstum verhindern. Eine übermäßige Ansammlung von Talg auf der Kopfhaut kann zu Haarproblemen, wie eine partielle Glatze, führen. Das Aloe Vera Gel den Talg entfernt, wird die Kopfhaut gereinigt und das Haarwachstum beginnt. Aufgrund ihrer alkalischen Eigenschaften hilft Aloe Vera das Gleichgewicht des pH-Wertes von Kopfhaut und Harren zu erhalten. Die Haare bleiben hydratisiert, da sie aufgrund der Aloe das Wasser zurückhalten. Dies führt wiederrum zum Haarwachstum. Die Aloe Vera wird seit der Antike weit verbreitet gegen Schuppen verwendet. Aufgrund ihrer pilztötenden Eigenschaften und des enzymatischen Abbaus von Epithelzellen reduziert sie die Schuppenbildung auf der Kopfhaut. Mit Aloe Vera können Kopfhautprobleme wie Psoriasis und über-/untermäßige Talgproduktion behandelt werden.

Grapefruit und andere natürliche Säureextrakte von Zitrusfrüchten

Ein Anti-Aging, antioxidativer Wirkstoff, der die Zellen vor den schädlichen Auswirkungen von freien Radikalen schützt, regt die Kollagenbildung an. Verhindert die vorzeitige Hautalterung und frühzeitige Entstehung von Kopfhautproblemen. Es repariert Schäden, die durch Sonneneinstrahlung und verschiedene Umweltfaktoren verursacht wurden. Es verleiht den Haaren einen zusätzlichen Glanz, bei langfristiger Anwendung ist es ein natürliches Heilmittel gegen Kopfhautprobleme. Es nimmt den Kampf gegen externe Umweltfaktoren, die die Kopfhaut schädigen, auf und hat eine hautverjüngende Wirkung. Es unterstützt auch die Schutzfunktion des Immunsystems an vielen Stellen, weshalb die Entstehung von Infektionen reduziert wird. Es vermindert die Verletzungsanfälligkeit der Haut, beschleunigt die Wundheilung und schützt die roten Blutkörperchen vor Schäden. Es hat eine elastische, beruhigende und entzündungshemmende Wirkung, trägt der Erhaltung der Schutzschicht der Haut bei, bildet Oberhautzellen, regeneriert die Haut, regt die Bildung der Oberhaut an, schützt die Haut vor schädlichen Auswirkungen von freien Radikalen und UV-Strahlen, regt die Kollagenbildung an, reduziert die Hautpigmentierung, hemmt die Melaninproduktion und lindert Hautjuckreiz.

Gurkenextrakt

Reich an Vitaminen und Spurenelementen, wirkt stark feuchtigkeitsspendend, entzündungshemmend, zusätzlich zu der beruhigenden Wirkung reduziert eine in der Gurke befindlichen Substanz namens Lutein die Melaninproduktion der Haut, weshalb es auch im Kampf gegen Pigmentflecken wirksam ist, wirkt antioxidativ und entzündungshemmend, hat eine hautkonditionierende Wirkung.

Panthenol

Pantothensäure, dessen Derivat Vitamin B5 ist. Dieser Inhaltsstoff ist ein notwendiges Element unseres Organismus: Es begünstigt die Regeneration von Geweben und Schleimhäuten, die Reparatur von geschädigter Haut und die Zellerneuerung. Darüber hinaus beschleunigt Pantothensäure den Fettstoffwechsel, reduziert Entzündungen des Gewebes und verstärkt die Kollagenfasern. Panthenol hat ein sehr breites Wirkungsspektrum und kann bei vielen Problemen eingesetzt werden. Die Vitamin B5-haltigen Spurenelemente dringen in die Schichten der Kopfhaut ein und entfalten eine positive Wirkung auf die Haarfollikel, indem sie diese verstärken. Das Mittel beseitigt Schuppen, trockene Kopfhaut, Juckreiz und übermäßige Talgdrüsenaktivität. Die Haare werden glatter, lebendiger, seidiger und dichter.

Thermalwasser

Die Zusammensetzung des Harkányer Heilquellwassers, in 1 Liter Wasser gelöste Ionen in Milligramm angegebene Menge: Natrium 150, Ammonium 1,53, Calcium 51, Magnesium 15, Eisen 0,05, Kalium 12,0, Gesamtkationen: 230,1, Chlorid 110, Bromid 0,32, Jod 0,07, Fluorid 1,19, Wasserstoffcarbonat 565, Sulfid 12,1, Phosphat insgesamt 0,16, Gesamtanionen: 689, Metaborsäure 6,6, Metakovasäure 54, freie Schwefelsäure 170.

Carbonyl-Sulfid und Hydrogen-Sulfid, sowie aus denen umwandelnden Verbindungen üben im Organismus durch ihre hochaktive Fähigkeit freier Radikale zu binden und durch ihre antioxidative Eigenschaft eine zelluläre biologische Wirkung aus. Sie können eine starke, die zelluläre Immunfunktion beeinflussende und entzündungshemmende Wirkung aufweisen. Als schwefelhaltiges Heilwasser enthält es Schwefelwasser. Dieses oxidiert in der Luft und scheidet dadurch in Form von Schwefelkolloid aus– dieses wird wiederum durch organische Stoffe der Haut in Schwefelwasserstoff zurückreduziert, dieser zieht ein und wird dann als saure Polysaccharide und Thioaminosäuren aufgenommen und beeinflusst auch den Zellstoffwechsel.  Es verbessert die lokale Durchblutung des Gewebes, wodurch die Durchblutung der Kopfhaut verstärkt wird. Dank einer speziellen Kombination von Mineralsalzen hat es eine einzigartige feuchtigkeitsspendende Wirkung. Dank seines hohen Kalzium- und Magnesiumgehalts beruhigt es die empfindliche Haut und stellt gleichzeitig die Barriereschicht der Kopfhaut wieder her.

Das könnte dir auch gefallen …