fbpx

Behandlung von hormonellen Haar- und Kopfhauterkrankungen mit Sauerstofftherapie: gegen Haarausfall während der Schwangerschaft und für Jugendliche

Sowohl während der Schwangerschaft als auch in der Pubertät verändert sich der Hormonhaushalt signifikant, was einen direkten Einfluss auf die Kopfhaut und die Haarstruktur haben kann. In diesen für den Körper belastenden Perioden, können wir eine Reihe von Symptomen, wie z.B. übermäßig fettige Kopfhaut, intensiverer Haarausfall während der Schwangerschaft oder sogar zu trockene Kopfhaut begegnen. Diese Probleme können durch veränderte Talgproduktion, unzureichende Kollagenbildung oder Nährstoffunter-versorgung der Kopfhaut verursacht werden.

Es ist wichtig, dass wir auf die Gesundheit unserer Kopfhaut und Haare achten, sie vor schädlichen äußeren Einflüssen (UV-Strahlung, Chemikalien, Kosmetika mit hoher chemischer Konzentration, unregelmäßige und ungesunde Ernährung) schützen und eine angemessene Nährstoffversorgung, Hydratation und Reinigung gewährleisten. Dabei hilft unsere Sauerstofftherapie!

Wie hilft die Sauerstofftherapie Haarausfall während der Schwangerschaft und Haar- und Kopfhautprobleme in der Pubertät zu behandeln?

Die Behandlung von Haar- und Kopfhautproblemen in der Pubertät mit Sauerstofftherapie

Die Pubertät ist eine der heikelsten Phasen im Leben eines Menschen – eine Zeit mit vielen organischen, spirituellen und natürlichen Veränderungen.

All dies wird durch die beginnende Produktion der Geschlechtshormone angetrieben, die auch einen direkten Einfluss auf die Hautfunktion haben. Die sonst in kleinen Mengen produzierten Stoffe vervielfachen sich, so wie sich z.B. die Talgproduktion deutlich erhöht. In der Pubertät treten nicht nur Akne und Pickel, die durch übermäßige Talgproduktion entstehen, auf dem Gesicht auf, auch die Qualität der Kopfhaut verändert sich und der Anteil an fettiger Kopfhaut steigt. Unsere Oxygeni Hair Haartherapie behandelt effektiv die bereits in der Pubertät entstehenden Kopfhautprobleme, indem unser Spezialist nach Entfernung der Verunreinigungen von der Kopfhaut, diese mit Sauerstoff, der mit Hochdruck in die Kopfhaut gepresst wird, reinigt und hydratisiert, sowie einen aus Vitaminen und Mineralstoffen bestehenden Wirkstoff-Komplex in die tiefen Schichten der Kopfhaut injiziert. Die Therapie bietet zudem auch eine ausgezeichnete Lösung für die Vorbeugung von Problemen: sie stabilisiert den pH-Wert der Haut, hält den Feuchtigkeitsgehalt der Haut aufrecht und normalisiert die Talgdrüsenproduktion.

Haarausfall während der Schwangerschaft

Der Haarausfall während der Schwangerschaft verursacht bei vielen Schwangeren Unannehmlichkeiten. In dieser Zeit verändert sich der Hormonhaushalt der Frauen, die Haare können an Nährstoffgehalt verlieren, trocken und brüchig werden, verschiedene Symptome des Haarausfalls können auftreten und sogar verschiedene Formen der Kopfhautreizung können auftreten.

Die Sauerstofftherapie-Behandlung steigert die Funktion der Haarfollikel, indem sie wertvolle Vitamine und Mineralstoffe mit Hilfe von reinem medizinischem Sauerstoff in die tiefen Schichten der Kopfhaut, in denen der Zellstoffwechsel passiert, einschleust. Dadurch revitalisiert sie die Kopfhaut und begrenzt die durch Haarausfall verursachten Unannehmlichkeiten während der Schwangerschaft und die Kopfhautprobleme in der Pubertät.